Grete Rommel – Wäscherei in Oberfranken

Sicher. Sauber. Effizient.

Wäscheverbrauchskontrolle/Textiles Controlling

 

Zur Verbrauchssteuerung und -dokumentation arbeiten wir mit einem textilen Controlling-System. Unser hauseigener Controller erstellt Auswertungen und analysiert die Datenlage, um Sie im wichtigen Effiziensteigerungsprozess bestmöglich zu unterstützen.
Beginnend mit einer umfassenden Analyse und Bestandserfassung im Unternehmen unserer Kunden planen wir gemeinschaftlich eine individuelle Lösung im Bereich kostengünstige Mietwäsche-Vollversorgung.

mehr erfahren!

So werden Stärken und Schwächen im täglichen Materialverbrauch aufgedeckt und gewichtet. Durch die anschließende Analyse und die Gespräche ist es uns möglich eine speziell auf den Kunden zugeschnittene Materialversorgung zu planen und dadurch die Verbräuche positiv zu beeinflussen.

Durch die Beobachtung der Beleg- und Fallzahlen – die in jedem Falle vertraulich behandelt werden – und deren Verlauf, kann das Trageverhalten der Abteilung logisch abgeleitet werden. Dadurch kann ein exakter Plan für die Versorgung mit Mietwäsche erstellt werden.

Durch unsere Barcode-Erfassung können wir die Verbrauchsentwicklung unserer Kunden beobachten und gegebenenfalls ohne Zeitverlust Anpassungen vornehmen. Ein weiterer Vorteil ist die exakte  Ausgabe. So kann 100% gewährleistet werden, dass immer die richtige Wäsche in der richtigen Menge bereitgestellt wird.  Mit diesem System können wir problemlos nachvollziehen wie groß der aktuelle Bedarf ist und an welchem Ort sich welches Kleidungsstück gerade befindet.

Die Auslieferung der Wäsche erfolgt über unser hauseigenes Logistikzentrum. Je nach Wunsch des Kunden kann die Wäsche dezentral auf die einzelnen Stationen, oder an einen zentralen Ort gebracht werden, wo sie mittels eines zu definierenden Ausgabesystems an die Benutzer ausgehändigt wird.